Willkommen im Fachgebiet Kontinuumsmechanik

Das Fachgebiet Kontinuumsmechanik befasst sich mit der Forschung und der Lehre im Bereich der kontinuierlichen Medien. Schwerpunkte der Forschungsaktivitäten sind die Modellbildung, Analyse und Festigkeitsbewertung von mechanischen und multifunktionalen Bauteilen und Strukturen. Die Arbeitsgebiete umfassen unter anderem mehrskalige Materialmodellierung, gekoppelte Mehrfeldprobleme, Defekt, Bruch- und Mikromechanik, sowie im Rahmen numerischer Verfahren die Finite-Elemente-Methode und Spektralmethoden (FFT).

Prof. Dr.-Ing. habil. Ralf Müller,
Fachgebiet Kontinuumsmechanik

Wir wollen durch mathematische Modellierung und numerische Verfahren zum besseren Verständnis des Verformungs- und Versagensverhalten von vielfältigen Materialien beitragen. Dies kann nur in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit experimentellen Gruppen gelingen.